Frage:
Müssen Zielfernrohre aufschlussreiche Reflexionen haben?
KlaymenDK
2015-03-23 18:36:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist ein Filmtrop, dass Scharfschützen entdeckt werden, weil jemand einen Blick auf ein Spiegelbild des Umfangs erhascht. Es scheint mir, dass dies ein schwerwiegender Konstruktionsfehler ist.

Ich weiß auch, dass eine gute Anzahl von Zielfernrohren "Deckel" zum Schutz vor Schmutz usw. haben, wenn sie nicht verwendet werden.

Mein Gedanke ist folgender: Warum befindet sich die vorderste Linse / das vorderste Glas (am nächsten zum Ziel) so nahe am Rohrende (wie in ╞═════╪╡)? Warum ist dieses Stück Glas nicht Weg im Rohr versteckt (wie in ╞═════╪════╡)? Dieses zusätzliche Rohrstück könnte dann jegliches Licht / jede Reflexion blockieren, abgesehen von dem, was sich in der Sicht des Schützen befindet. Es würde auch den Geltungsbereich verlängern, aber das kann doch nicht so ein Nachteil sein, oder?

Wenn es solche Geltungsbereiche gibt, Wie häufig sind sie? Oder andersherum: Wie wird mit außerhalb der Filme umgegangen?

, da Reflexionen unerwünscht sind
Richten Sie Ihr Scharfschützenloch nicht in der Sonne ein?
Bitte lesen Sie den FAQ-Eintrag [Ist das Cross-Posting einer Frage auf mehreren Stack Exchange-Sites zulässig, wenn die Frage für jede Site themenbezogen ist?] (Http://meta.stackexchange.com/q/64068/254929)
Viele Spektive und Kameraobjektive haben einen sogenannten Sonnenschutz. Eine nach vorne schiebbare Röhre, die über das Ende hinausragt, um unerwünschte Reflexionen und Linseneffekte zu vermeiden.
Vier antworten:
#1
+11
Chris Mueller
2015-03-24 06:00:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Linsen, aus denen das Zielfernrohr besteht, reflektieren immer etwas Licht (~ 0,5%).

Alle optischen Materialien reflektieren etwas Licht. Dies liegt daran, dass sich das Licht im Inneren des Mediums langsamer bewegt als in der Umgebungsluft. Die Verlangsamung einer Welle führt immer zu einer gewissen Reflexion; In der Optik wird es durch die Fresnel-Gleichungen geregelt, aber es gibt analoge Reflexionen in elektronischen Schaltkreisen und Wellen, die sich entlang einer Kette bewegen.

Partial Transmission

Es gibt Techniken, die destruktive Interferenzen zwischen Mehrfachreflexionen an aufeinanderfolgenden Grenzen verwenden, um optischen Geräten sehr, sehr niedrige Reflexionsgrade bei zu verleihen eine bestimmte Wellenlänge. Für ein Zielfernrohr ist es jedoch wichtig, dass das Reflexionsvermögen für den gesamten sichtbaren Bereich niedrig ist. Das Durchsuchen der von Edmunds angebotenen Beschichtungen zeigt, dass eine gute Beschichtung das Reflexionsvermögen über den gesamten sichtbaren Bereich auf etwa 0,5% reduzieren kann.

Die Objektivtube kann nicht einfach verlängert werden, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen.

Es gibt viele Informationen zu Hauben auf Fotografie.SE () hier und hier zum Beispiel), aber ich werde es kurz zusammenfassen. Die Länge der Haube ist durch das Sichtfeld begrenzt. Im Wesentlichen muss Licht von jedem Punkt in der Szene in der Lage sein, jeden Teil der Frontlinse zu erreichen. I.E. Es reicht nicht aus, dass das Licht nur den mittleren Teil der Linse erreicht.

Aus diesem Grund ist es nicht möglich, die Röhre einfach über die Vorderseite der Objektivlinse hinaus zu verlängern, da das Licht vom Rand der Szene den Rand der Linse nicht erreichen würde. Die Haube muss einen Radius haben, der größer als die Objektivlinse selbst ist, bevor sie ausgefahren werden kann. Andernfalls werfen Sie Licht von einem Teil der Szene weg. Achten Sie darauf, wenn Sie das nächste Mal einen professionellen Fotografen (oder begeisterten Amateur) mit Gegenlichtblende sehen, und Sie werden dies sofort bemerken. Die effektivste Haube ist tatsächlich ein Kegel mit einem Winkel, der durch das Sichtfeld festgelegt wird, wodurch das Zielfernrohr sehr groß und sperrig wird.

Lens Hood from Flikr

Die Reflexion ist weniger auffällig als Sie sich vorstellen können.

Da die Objektivlinse des Zielfernrohrs eine Fokussierlinse ist, ist die Außenfläche wie ein divergierender Spiegel gekrümmt. Dies bedeutet, dass das zum feindlichen Scharfschützen umgeleitete Licht deutlich weniger intensiv ist als bei einem flachen Spiegel. Bei einem flachen Spiegel lenkt die gesamte Oberfläche des Spiegels Licht von der Sonne zum Auge des Feindes, während ein gekrümmter Spiegel einen viel kleineren Bereich hat, der den richtigen Winkel zwischen dem Auge des Feindes und der Sonne ergibt.

#2
+3
Olin Lathrop
2015-03-23 19:13:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies ist nicht nur etwas, was in den Filmen passiert. Schauen Sie sich die Geschichte des berühmten Scharfschützen Carlos Hathcock und seine Begegnung mit dem feindlichen Scharfschützen "Cobra" an. Jeder wusste, dass der andere in der Gegend war. Hathcock sah einen Lichtblitz und schoss darauf. Dies stellte sich als Spiegelbild von Cobras Anwendungsbereich heraus. Die Kugel ging direkt durch das Zielfernrohr in Cobras Auge.

Um Ihre Frage zu beantworten, weiß ich es nicht genau, aber es gibt sicherlich einen Kompromiss zwischen Länge und Unbeholfenheit und die Möglichkeit einer stärkeren Reflexion von vorne Element der Linse. Moderne Linsenbeschichtungen sollten in der Lage sein, Reflexionen in einem guten Ausmaß zu mildern, ohne dass ein extra langer Lauf erforderlich ist. Denken Sie daran, dass der Lauf aufgeweitet werden muss, um dem äußeren Winkel des Sichtfelds durch das Zielfernrohr zu entsprechen. Etwas so Großes hat seine eigenen Nachteile in einer Sniping-Situation.

#3
+3
initram
2015-03-23 20:40:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist möglich, Antireflexionsgeräte für Ihr Zielfernrohr zu kaufen, wie das unten gezeigte (hier hier).

Anti-reflective device

Warum sie damit zunächst nicht kommen, kann ich nur erraten, aber bei Verwendung solcher Geräte erhalten Sie weniger Licht im Bereich, sodass dies möglicherweise ein Grund ist.

Hallo Initram, willkommen bei Engineering SE. Wenn Sie als neuer Benutzer auf ein Produkt verlinken, ist es immer eine gute Idee, einen Kontext über Ihre Beziehung zum Produkt hinzuzufügen. Zum Beispiel, wie Sie es gefunden haben oder ob Sie eine Beziehung zum Hersteller haben und so weiter. Wir erlauben zwar die Verknüpfung mit Produkten, sind aber gleichzeitig auf der Suche nach Spam und unerwünschter Werbung. Weitere Informationen finden Sie [in dieser Meta-Diskussion] (http://meta.engineering.stackexchange.com/q/131/368).
Ok, das war mir nicht bewusst. Ich habe keine Beziehung zu diesem Produkt. Es war lediglich eines der ersten Ergebnisse bei der Suche nach "Antireflexionsgerät" bei Google.
Interessant. Fotografen befestigen diese Gitter an ihren Blitzen, um den Lichteinfall zu begrenzen. Bei Verwendung auf einem Zielfernrohr würde ich denken, dass außeraxiales Licht in das Gitter den Kontrast aufgrund von Streulicht beeinträchtigen würde. Ich habe Bilder von Scharfschützen gesehen, die so etwas wie Tarnhöschenschlauchmaterial auf der Vorderseite ihres Zielfernrohrs verwenden, aber vielleicht ist dies eher eine Verschleierung der Kreisform des Zielfernrohrs als eine Reduzierung der Reflexionen.
#4
+1
mart
2015-03-23 19:35:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Linsen reflektieren immer einen Teil des Lichts, daher auch die Linsenoptik. Die Reflexion ist am stärksten für Licht, das entlang der Sichtlinie in das Teleskop scheint. Als Faustregel gilt: Wenn eine Lichtquelle durch das Teleskop gesehen werden kann, hat jemand, der an der Lichtquelle steht, die Möglichkeit, die Reflexion dieser Lichtquelle zu sehen. Dieser Effekt ist allen Objektivoptionen gemeinsam und wird in Produkten ausgenutzt, um versteckte Kameras zu finden.

Ich müsste die Gründe für Objektive immer auf diese spezielle Weise neu untersuchen. Es ist ein Jahrzehnt her, seit dies relevant ist Physikunterricht.

Linsen reflektieren aufgrund der Diskontinuität im Brechungsindex der Luft und des Linsenmaterials.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...