Frage:
Gibt es zusammenhängende Laservorhänge? und wenn nicht, gibt es Linsen, die einen konzentrierten Strahl in einen "planaren" Strahl ausbreiten könnten
AlanZ2223
2015-03-30 23:06:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das erste Foto ist ein Beispiel für einen Lichtvorhang. Ich bin sicher, dass jeder einzelne Strahl in beiden Fällen von einem einzelnen Laser- und Empfängerpaar stammt. Wäre es möglich, dass ein Laserstrahl möglicherweise von der Oberseite oder Seite des Gehäuses gerichtet wird, um eine zusammenhängende Licht- "Ebene" zu erzeugen. Hoffentlich kann Ihnen das Bild unten helfen, zu visualisieren, was ich vorhabe. Das Empfängerende müsste in der Lage sein, Schwankungen des Laserstrahls mit einer angemessenen Auflösung zu erfassen.

Light Curtain

Laser beam -> planar beam

Diese Frage scheint ein bisschen naiv. Weißt du was ein LASER ist? Zum Beispiel gibt es keine Oberfläche eines Lasers und somit keine Oberflächenspannung. Wie genau würden Sie den Unterschied zwischen einer Reihe paralleler Strahlen und einem zusammenhängenden Blatt definieren?
Nun, in einer Reihe paralleler Strahlen gibt es mehrere Laser, die auf Detektoren am anderen Ende gerichtet sind. Ein zusammenhängendes Blatt würde idealerweise einen Laser verwenden und eine Ebene erzeugen. Ein analoger Effekt wäre das von einem Barcode-Scanner emittierte Licht. http://goo.gl/sSO7ex
Vielleicht ist der Effekt analog, wie Ihre Augen ihn wahrnehmen, aber ich verstehe, dass Barcode-Scanner den gleichen Strahltyp wie jedes andere LASER-Gerät verwenden und lediglich über einen festgelegten Pfad / Bogen hin und her schwingen.
Luft ist richtig, dass ein Barcode-Scanner mit einem einzigen Laserstrahl arbeitet und ihn mit hoher Geschwindigkeit hin und her scannt. Ich kann später heute eine vollständigere Antwort auf Ihre Frage hinterlassen, aber es ist wichtig zu wissen, was der „Laservorhang“ bewirkt. Muss es nur spüren, ob etwas dazwischen gegangen ist? Oder misst es den Ort des Objekts, das zwischen ihm hindurchgegangen ist? Bitte bearbeiten Sie Ihre Frage, um diese Informationen aufzunehmen.
Ich war mir dessen nicht bewusst, erwähnte jedoch den Barcode-Scanner, um eine Annäherung an meine Vorstellungen zu geben. Chris, um Ihre Frage zu beantworten: Ja, ich habe vor zu erkennen, wann das Lichtsignal unterbrochen wird.
Zwei antworten:
#1
+4
Chris Mueller
2015-03-31 17:23:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies könnte mit einem Laser geschehen (und ich gebe Ihnen eine Vorstellung davon, wie), aber ehrlich gesagt sind Sie mit einer Reihe von Infrarot-LEDs anstelle eines Lasers wahrscheinlich besser dran. Die Infrarot-LEDs können über Entfernungen von wenigen Metern ähnlich behandelt werden. Sie würden jede LED mit einem kleinen Objektiv kollimieren und dann ein anderes Objektiv vor die Empfänger (dh Fotodioden) auf der anderen Seite stellen.

Wenn Sie dies mit einem tun möchten Laser, dann möchten Sie wahrscheinlich eine oder mehrere Laserdioden verwenden. Sie sind billig und zuverlässig und eignen sich gut für einfache Messungen wie die Leistungserfassung. Ein Merkmal von Laserdioden ist, dass der von ihnen erzeugte Strahl elliptisch ist. Für viele Anwendungen ist dies ein Nachteil, für Ihre jedoch nützlich. Der von der Laserdiode austretende Strahl ist sehr divergent und muss mit zwei Zylinderlinsen kollimiert werden. Auf diese Weise können Sie den Strahl in einer Richtung schmal halten, während er sich in der anderen Richtung erheblich ausdehnen kann. Theoretisch gibt es keine Obergrenze für das Verhältnis der beiden Strahlgrößen, aber ich vermute, dass eine praktische Obergrenze ~ 100: 1 ist.

Collimating Light

Wenn ein Verhältnis von 100: 1 für Sie nicht gut genug ist, können Sie eine Reihe von Strahlteilern wie I verwenden Ich habe versucht, unten zu skizzieren. In diesem Fall würden Sie den Laser kollimieren und von der Oberseite Ihrer Senderleiste aus senden, und eine Reihe gleichmäßig verteilter Strahlteiler würde einen Teil des Strahls in Richtung der Empfängerleiste senden. Sie könnten im Wesentlichen überlappen, aber Sie müssen darauf achten, dass Sie nicht zu stark überlappen, damit Sie keine signifikanten Interferenzeffekte haben (dies ist ein Grund dafür, dass inkohärentes Infrarotlicht möglicherweise besser ist). Die Strahlteiler müssten richtig gewählte Reflexionsgrade haben, um den Strahlen die gleiche Leistung zu verleihen.

Series of Beamsplitters

Schließlich gibt es das Problem der Erkennung. Dazu benötigen Sie auf der Empfängerseite eine Reihe von Fotodioden. Fotodioden sind normalerweise nicht so groß, daher müssten Sie das Licht auf jede einzelne fokussieren. Dies würde ein Paar Zylinderlinsen erfordern, die im Wesentlichen mit denen übereinstimmen, mit denen Sie den Laser auf der anderen Seite kollimiert haben.

#2
  0
supercat
2017-01-02 03:41:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Anstatt zu versuchen, Sensoren und Empfänger perfekt auszurichten, pulsieren die meisten Lichtvorhänge unterschiedliche Lichter und unterschiedliche Zeiten und suchen dann nur dann nach Signalen von Empfängern, wenn die entsprechenden Lichter leuchten. Dies erleichtert die Notwendigkeit einer perfekten Ausrichtung erheblich, stellt jedoch sicher, dass jedes Objekt, das sich zwischen einem Sensor und seinem entsprechenden Empfänger befindet, erkannt werden kann.

Die praktischen Grenzen für den "Strahl" -Abstand eines Lichtvorhangs ergeben sich aus der Notwendigkeit von eine bestimmte Menge unabhängiger Steuer- und Erfassungsschaltungen für jeden "Strahl" haben; Ein Strahl alle 2 cm würde ungefähr halb so viel kosten wie ein Strahl alle 1 cm, aber ungefähr doppelt so viel wie ein Strahl alle 4 cm. Es wäre nicht schwierig, eine Einheit zu entwerfen, die alle 5 mm einen Strahl hatte, aber für die meisten Zwecke würden die Vorteile eines derart engen Abstands nicht ausreichen, um die Kosten zu rechtfertigen



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...